»Denkwerkstatt« für die
Herausforderungen der Zukunft.

Das Rheingauer Wirtschaftsforum – Wirtschaft gestaltet Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mittelständische Familienunternehmen als Gestalter von Wirtschaft und Gesellschaft miteinander ins Gespräch zu bringen. Es will einen Beitrag dazu leisten, die aktuellen Themen des gesellschaftlichen Wandels durch kompetente Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik näher zu beleuchten, um so reflektierte unternehmerische Entscheidungen treffen zu können.


Im Herbst 2011 traf sich eine kleine Gruppe von Unternehmerinnen und Unternehmern zum Gedankenaustausch auf dem Neroberg in Wiesbaden. Wir waren getragen von der Überzeugung, dass wir in einem gesellschaftlichen Wandlungsprozess von besonderer Bedeutung leben – vergleichbar mit dem Aufkeimen der Renaissance im 15. und 16. Jahrhundert, als der Humanismus zu einer neuen geistigen Bewegung wurde.


Die Finanz- und Wirtschaftskrise unserer Zeit hat die Grenzen des rein ökonomischen Denkens aufgezeigt. Immer deutlicher wird die Notwendigkeit eines Umdenkens, das den Mensch wieder in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen und unternehmerischen Handelns rückt. Wertschätzende Kommunikation und die Möglichkeit zur Partizipation und Selbstorganisation spielen hierbei eine wichtige Rolle.


Die Idee einer »Denkwerkstatt für die Herausforderungen der Zukunft« war geboren. Um einen interdisziplinären Blickwinkel zu ermöglichen sollten Wirtschaft, Wissenschaft und Politik stets mit im Boot sein. Am 21. und 22. Juni 2012 war es dann soweit: namhafte Referentinnen und Referenten kamen zusammen und präsentierten den rund 60 Unternehmerinnen und Unternehmern Ihre Vorträge (siehe Website zum Rheingauer Wirtschaftsforum 2012)


Wir möchten an dieser Stelle allen unseren Partnern und Förderern ganz herzlich danken, die das Rheingauer Wirtschaftsforum bislang begleitet haben: Bankhaus Metzler / Bene Deutschland GmbH / broers management consulting / CN St. Gallen AG / Döring Dialog GmbH / EBS Universität für Wirtschaft und Recht / Frank Ossenbrink Media Group / Frankfurt School of Finance and Management / Hotel Schloss Reinhartshausen / Kell Outsourcing / König + Neurath AG / Lekkerwerken GmbH / Mersen Deutschland Ffm AG / Schumm Workspaces / Verband deutscher Unternehmerinnen e. V. / Weingut Lamm-Jung / Weinhof Martin.


Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie bei der nächsten Konferenz begrüßen zu dürfen.


Mit besten Grüßen, Ihre

 

 

Dagmar Döring / Initiatorin Rheingauer Wirtschaftsforum

Das »kleine Davos«

Einmal jährlich findet im Hotel Schloss Reinhartshausen Kempinski das Rheingauer Wirtschaftsforum – Wirtschaft gestaltet Gesellschaft statt. Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik befassen sich mit Zukunftsfragen und Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels. Das »kleine Davos«, wie wir es auch schmunzelnd nennen – richtet sich vor allem an Unternehmerinnen und Unternehmer, aber auch an interessierte Entscheider in Organisationen.


Der Veranstaltungstag gliedert sich in zwei Teile. Tagsüber sind vier facettenreiche Themenblöcke gesetzt, an deren Anschluss jeweils eine Diskussion mit dem Publikum stattfindet. Zum Netzwerken und dem Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern gibt es nach jedem Block eine kleine Pause.

 
Höhepunkt und gleichzeitiger Abschluss der Konferenz bildet die Dinner Speech im Rahmen eines außergewöhnlichen Abendessens im Festsaal des Hotel Schloss Reinhartshausen Kempinski. 2012 sprach Emmerich Müller, Partner Bankhaus Metzler zur Finanz- und Wirtschaftskrise. 2013 konnten wir den Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus zum Thema Social Business gewinnen. Im Juli 2014 durften wir den gefragten geistlichen Berater zahlreicher Manager, Benediktinermönch Pater Anselm Grün zum Thema Unternehmenskultur begrüßen.

 

 

 

Blick über den Horizont –
making the world better

Das Rheingauer Wirtschaftsforum – Wirtschaft gestaltet Gesellschaft möchte einen Rahmen zum Austausch von gesellschaftlich relevanten Positionen und Meinungen für Menschen aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik bieten.

 

Respekt vor der Vielfalt von Einstellungen und Meinungen ist Voraussetzung für all diejenigen, die jeden Tag weitreichende Entscheidungen treffen. Denn Führung funktioniert heute nicht mehr nach den alten Spielregeln von Ansage und Ausführung. Führung bedeutet heute Partizipation, Glaubwürdigkeit und Überzeugungskraft. Daher stehen Themen wie »Diversity, Demokratie im Unternehmen, gute Unternehmenskultur, soziales Unternehmertum, Transparenz in der Kommunikationsgesellschaft, Globalisierung« auf der Agenda.

 

Das Rheingauer Wirtschaftsforum – Wirtschaft gestaltet Gesellschaft möchte den Blick über den eigenen Horizont richten, die Herausforderungen der Zukunft mit großer Ernsthaftigkeit annehmen, eigene Überzeugungen weitergeben als ein Beitrag, die Welt ein wenig besser zu machen. Oder mit den Worten des World Economic Forum in Davos gesprochen: making the world better. Diesen Weg will das »kleine Davos« im Rheingau auch künftig engagiert und kreativ beschreitet und freut sich, Sie auf diese Reise einladen zu dürfen.

Förderer & Sponsoren

Hier finden Sie alle Partner-Unternehmen, die uns vertrauensvoll und engagiert bei der Gründung und Durchführung des Rheingauer Wirtschaftsforum – Wirtschaft gestaltet Gesellschaft begleitet haben. Ihnen allen an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

 

 

Alle RWF-Partner im Überblick (in alphabetischer Reihenfolge)

 

Bankhaus Metzler

 

Bene Deutschland GmbH

 

broers management consulting

 

CN St. Gallen AG

 

Döring Dialog GmbH

 

Eco World by Altop

 

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

 

Frank Ossenbrink Media Group

Frankfurt School of Finance and Management

 

Hotel Schloss Reinhartshausen

 

KellOutSourcing

König + Neurath AG

 

Lekkerwerken GmbH

 

Mersen Deutschland Ffm AG

 

Schumm und Rösch Planen + Einrichten GmbH

 

Verband deutscher Unternehmerinnen e. V.

 

Weingut Lamm-Jung

 

Weinhof Martin

 

 

Partner werden

Wir würden uns freuen, wenn Sie Partner des RWF werden möchten:
schreiben Sie uns gerne eine E-Mail info@doeringdialog.de

Stimmen & Meldungen

Pressemeldung RWF

Rheingauer Wirtschaftsforum 2014 steht im Zeichen des Fussballs

»Wiesbaden / Eltville – »Nach dem grandiosen Spiel der Deutschen Elf in Brasilien im Halbfinale kommt nunmehr kein Redner am Thema Fußball vorbei,« betonte heute die Initiatorin des Rheingauer Wirtschaftsforums und Unternehmerin, Dagmar Döring...«

 

 

Pressemeldung RWF

icma Award of Excellence für Buchveröffentlichung 2012

»Wiesbaden – Die Sammlung der Beiträge und Impressionen der Gründungsveranstaltung [...] ist mit beim International Corporate Media Award (icma) mit dem Award of Excellence für vorbildliches Konzept und Design in der Kategorie Typografie ausgezeichnet worden...«

 

 

Pressemeldung RWF

Zweites Forum im April

»Wiesbaden / Eltville – Nach der erfolgreichen Gründung des Rheingauer Wirtschaftsforum – Wirtschaft gestaltet Gesellschaft im vergangenen Jahr ist nun für den 21. April 2013 [...] die Fortsetzung geplant. Auch diesmal konnten wieder renommierte Referentinnen und Referenten für die Denkwerkstatt für Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem wirtschaftsstarken Rhein-Main Gebiet gefunden werden...«

 

 

Hessische Wirtschaft – Magazin der IHK Wiesbaden

Zweite Auflage mit Friedensnobelpreisträger Yunus

 

 

Wiesbadener Kurier

Rheingauer »Denkwerkstatt« soll zum Gespräch führen

»Eltville – Mit einem Glaubensbekenntnis zur europäischen Gemeinschaftswährung hat Emmerich Müller, persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses Metzler, in Eltville das Rheingauer Wirtschaftsforum eröffnet...«

 

Artikel lesen

 

Pressemeldung RWF

Gründung einer neuen Veranstaltungsreihe in der Region RheinMain

»Frankfurt am Main – Ein Bündnis aus mittelständischen Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Vertretern der Finanzwirtschaft und der Wissenschaft stellten heute ihr Konzept für die Gründung einer neuen Veranstaltungsreihe in der wirtschaftsstarken Region Rhein Main vor...«

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

 

Dagmar Döring

Gründerin & Organisation RWF,
Geschäftsführende Gesellschafterin
der Döring Dialog GmbH

 

Fon +49 6 11 - 53 24 18 55
Fax +49 6 11 - 53 24 18 56
info@doeringdialog.de
www.doeringdialog.de